5 100
Mütze + Schalkragen

Ich wollte unbedingt eine neutrale Mütze und habe meinen persönlichen Fundus durchstöbert und ein schönes Merino/Acryl Garn gefunden mit einer LL von ca 80m auf 50g

 

Schwupp di wupp hab ich mir dann ganz schnell eine Mütze gestrickt.

Etwas für den Hals wollte ich dann auch noch, aber keinen klassischen Schal.

Die sind mir zu wuchtig zu dick, meistens zu lang oder zu kurz. Da hab ich mir kurzerhand einen Schalkragen gemacht.

Anleitung von Woolly Hugs, allerdings mal wieder umgearbeitet, da ich nicht das Originalgarn verwendet habe und ansonsten auch nicht so richtig mit den Mengen-Maschen Angaben hin komme.

 

Für die Mütze habe ich ca 100g und den Kragen ca 250g verbraucht.

Also wer so ca. 350g Wolle herumliegen hat und nicht weiß was er damit machen kann, dies als kleiner Tipp

 

So nun bin ich für den nächsten Winter gerüstet. Ihr auch?